Seitenbereiche
Inhalt

Adresse und Anfahrt

Höttinger Vlasich Partner Steuerberatung GmbH

Höttinger Vlasich Partner Steuerberatung GmbH

Augasse 38
7350 Oberpullendorf
Österreich


Fax +43 2612 42398-22
office@dersteuerberater.at

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
bis Uhr
bis Uhr

Freitag
bis Uhr

Termine außerhalb der Bürozeiten nach Vereinbarung.

So kommen Sie zu uns

Verschieben Sie die Karte mit zwei Fingern

Sie verlassen durch das Klicken auf "Route planen" unsere Webseite und Ihre Eingabe wird an GoogleMaps weitergeleitet. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: policies.google.com/privacy.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

form_error_msg_button
Steuernews für Klienten

Was ist die Schnupperlehre?

Welchen Beitragspflichten unterliegt die Schnupperlehre?

ganzen Artikel lesen
Steuernews für Klienten

Betriebsausgaben: Wie ist die neue pauschale Absetzbarkeit von Öffi-Tickets geregelt?

Erleichterte Absetzbarkeit von Öffi-Tickets auch für Selbständige

ganzen Artikel lesen
Steuernews für Ärzte

Was ändert sich bei den Steuern für Pendler und Familien?

Familienbonus Plus, Pendlerpauschale und Pendlereuro werden erhöht

ganzen Artikel lesen
Steuernews für Ärzte

Die Registrierkasse in der Arztpraxis: Was ist beim laufenden Betrieb zu beachten?

Vorgangsweise bei Ausfall und Außerbetriebnahme, Kontrollbelege, Sicherungen

ganzen Artikel lesen
Gastronews

Wichtige Eckpunkte der Steuerreform für Gastronomie und Hotellerie

Die Steuerreform brachte einige Gesetzesänderungen, die auch für Gastronomie und Hotellerie wichtig ...

ganzen Artikel lesen
Gastronews

Was umfassen die Pauschalien der Gastgewerbepauschalierung?

Bei der Gastgewerbepauschalierung sind unterschiedlichste Betriebsausgaben in drei Pauschalen ...

ganzen Artikel lesen
Landwirtschaftsnews

Neue Regelungen für Abfindungsbrenner

Neuregelung der Abfindungsbrennerei durch das Alkoholsteuergesetz 2022

ganzen Artikel lesen
Landwirtschaftsnews

Sind die Einheitswerte als GrESt-Bemessungsgrundlage verfassungskonform?

Verfassungsgerichtshof teilt verfassungsrechtliche Bedenken des Bundesfinanzgerichts nicht

ganzen Artikel lesen
zum Seitenanfang
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.