Seitenbereiche
Inhalt

Unternehmensgründung

Bereits vor der definitiven Unternehmensgründung leistet ein Gründungs-Check wertvolle Antworten auf noch offene Fragen. Wir begleiten Sie gerne von der Geschäftsidee bis zur Unternehmensgründung. Mit einer detaillierten Planung geht die Unternehmensgründung erfolgreich über die Bühne.

Ihre Vorteile

Bei der Gründung eines Unternehmens kommt es zu zahlreichen Fragestellungen. Eine umfassende Gründungsplanung bezieht alle Unternehmensbereiche mit ein. Wir haben umfangreiches Know-how in diesem Themenbereich und betreuen Sie professionell in allen Phasen Ihrer Unternehmensgründung - unabhängig von der Unternehmensgröße.

Rechtsform wählen

Mit der Wahl der Rechtsform treffen Sie nicht nur steuerliche Entscheidungen, sondern müssen sich auch sozialversicherungs- und gewerberechtlichen Fragen widmen. Mit einer detaillierten Planung wird Ihre Unternehmensgründung erfolgreich ablaufen

 

Unser Leistungsangebot

  • Prüfung Ihrer Geschäftsidee auf Umsetzbarkeit
  • gemeinsame Erarbeitung eines Konzeptes
  • Erstellung eines Businessplanes
  • Beratung bei der Wahl der Rechtsform
  • Fahrplan in die GmbH
  • Beratung hinsichtlich Gründungsförderungen
  • Beratung bei sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Unterstützung bei Finanzgesprächen
Steuernews für Klienten

Steuerspar-Checkliste 2019

Vor dem Jahreswechsel ist die Arbeitsbelastung bei jedem sehr groß. Vieles muss unbedingt noch vor ...

ganzen Artikel lesen
Steuernews für Klienten

ASVG-Werte 2019 (voraussichtlich)

Die Geringfügigkeitsgrenze und die Höchstbeitragsgrundlage werden jedes Jahr mit der aktuell ...

ganzen Artikel lesen
Steuernews für Ärzte

Wie muss ein Arzt den Gewinn ermitteln?

Für Ärzte als Freiberufler kommt im Regelfall die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung zur Ermittlung des ...

ganzen Artikel lesen
Steuernews für Ärzte

Was bringt der Familienbonus Plus ab 2019?

Der Familienbonus Plus ist ein Absetzbetrag von der Einkommensteuer in Höhe von € 125,00 pro Monat ...

ganzen Artikel lesen
Gastronews

Was ist bei der Senkung des Umsatzsteuersatzes für Beherbergung von 13 % auf 10 % bei Anzahlungen zu beachten?

Für eine Nächtigung vom 31.10. auf den 1.11.2018 ist bereits der Steuersatz von 10 % anzuwenden.

ganzen Artikel lesen
Gastronews

Mit welchem Umsatzsteuersatz sind SPA-Packages eines Wellnesshotels zu verrechnen?

Wie an anderer Stelle schon erwähnt, ist der ermäßigte Umsatzsteuersatz für die Beherbergung in ...

ganzen Artikel lesen
Landwirtschaftsnews

Was ist bei der Senkung des Umsatzsteuersatzes für Beherbergung von 13 % auf 10 % für den Land- und Forstwirt zu beachten?

Für eine Nächtigung vom 31.10. auf den 1.11.2018 ist bereits der Steuersatz von 10 % anzuwenden.

ganzen Artikel lesen
Landwirtschaftsnews

Welche Sonderausgaben werden in der Steuererklärung automatisch berücksichtigt?

Bestimmte Zahlungen für Sonderausgaben werden seit der Veranlagung 2017 automatisch für die ...

ganzen Artikel lesen
zum Seitenanfang

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.